Junioren Eishockeycamp

Zielsetzung des Trainingscamps:

  • Förderung der sportlichen, sozialen und mentalen Kompetenz auf der Basis christlich-ethischer Werte
  • Altersgemässe Förderung der Technik, Taktik, Beweglichkeit und der koordinativen Fähigkeiten im Eishockey
  • Förderung eines verantwortungsbewussten Verhaltens in Sport, Gesellschaft und im persönlichen Leben

Besonderheiten des Eistrainings:

  • Dem Alter und Ausbildungsstand der einzelnen Teilnehmer angepasstes Trainingsprogramm durch Aufteilung in 4 Trainingsgruppen
  • Individuelle Förderung durch 10 Eistrainingslektionen und Abschlussmatch am Freitagnachmittag
  • Die Torhüter werden durch die beiden langjährigen Goalietrainer der SCL-Tigers und der SCRJ- Lakers spezifisch gefördert

Zusätzliche Spezialitäten:

  • Teilnahme am cool&clean Programm von swiss olympic
  • Freizeitaktivitäten neben dem Eis wie Fussball, Baden, Minigolf etc. Eine Fahrt auf der längsten Rodelbahn der Welt inklusive
  • Kleingruppen à ca. 8 – 10 Kinder mit je 2 fest zugeteilten BetreuerInnen, dadurch optimale Betreuung der Kinder neben dem Eis
  • Anhand der Bibel tauschen wir in täglichen „Timeouts“ über Glaubens- und Lebensfragen aus
  • Abwechslungsreiche und altersgerechte Abendprogramme (Aufteilung in 2 Altersgruppen) mit Filmbeiträgen
  • Hockeyspezifisches Zusatzprogramm mit Koordination, Beweglichkeit und Mentaltraining für Elite Junioren
  • Optimale Erholung durch Lagerhaus mit 2er – 5er Zimmer

 

Ein Berich aus dem Junioren Eishockeycamp 2017 erhalten sie hier.

 

Hiehr erfahren Sie mehr und können sich anmelden .....  

Junioren-Hockey-Camp_IMG_4894.jpg
Junioren-Hockey-Camp_IMG_4903.jpg
Junioren-Hockey-Camp_Bild6.png
Junioren-Hockey-Camp_Bild2.png
Junioren-Hockey-Camp_Bild1.png