Bericht des Junioren Eishockeycamps 2017

Vom 16.-21. Juli 2017 wurde in der Lenzerheide das beliebte Eishockey Juniorencamp zum 23. Mal durchgeführt.

Am Sonntag trafen 100 erwartungsvolle Junioren im Alter zwischen 8 und 19 Jahren in der Eishalle der Lenzerheide ein. Wiederum durften auch einige „Juniorinnen“ begrüsst werden. Eine grosse Vorfreude aufs Camp war spürbar. Einige kannten sich noch aus vergangenen Lagern. Alle wollten auch in diesem Jahr wieder persönliche Fortschritte machen, um bestens vorbereitet in die neue Saison zu starten.

Top ausgebildete und hoch motivierte Hockeytrainer stellten dazu ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung den jungen Leuten ehrenamtlich zur Verfügung. Während der ganzen Woche wurde mit 4 Leistungsstufen trainiert. Täglich wurden zwei Trainingseinheiten absolviert. Zusätzlich fanden Off-Ice Trainings statt, bei denen Geschicklichkeit und Gleichgewicht im Zentrum standen.

Nebst den Trainings war aber auch Zeit für Freizeitaktivitäten wie Fussball, Minigolf, Hallenbad und natürlich wie jedes Jahr die Fahrt auf der längsten Rodelbahn Europas in Churwalden. Im gleichen Dorf befand sich das sympathische Lagerhaus, in dem gegessen und übernachtet wurde.

Dank dem wunderschönen Wetter konnte mitten in der Woche die Grillparty am Heidesee stattfinden. Die feinen Bratwürste und Cervelats schmeckten lecker. Bevor es wieder zurück aufs Eis ging, wagten ein paar Wagemutige das Schwimmen im kalten See.

Das aus drei Familien bestehende Küchenteam hat uns wiederum die ganze Woche mit herrlichen Malzeiten verwöhnt, was einen wesentlichen Beitrag zur super Lagerstimmung beitrug!

Jeder Tag endete mit einem Lagerfilm und Input, bei denen aktuelle Lebensthemen aus Sport und Alltag thematisiert wurden. Am darauffolgenden Tag vertieften wir diese im Timeout weiter. Ziel des Lages war, nicht nur das Können auf dem Eis zu fördern, sondern durch das Vermitteln von christlichen Werten auch Seele und Geist anzusprechen.

Dankbar schauen wir auf ein super gelungenes Camp zurück. Die Stimmung unter den Teilnehmern aber auch unter dem ganzen Leiterteam war hervorragend. Ein spezieller Dank gilt den 40 ehrenamtlichen Mitarbeitern, welche eine Ferienwoche dafür einsetzten.

Wir freuen uns jetzt schon auf das Camp 2018!

Weitere Informationen und Fotos zum diesjährigen Camp sind unter www.camps.elives.ch zu finden. Begeistert haben sich verschiedene Teilnehmer bereits wieder angemeldet…

 

elives_2015-9792.jpg
elives_2015-9736.jpg
elives_2015-0170.jpg
elives_2015-8879.jpg
elives_2015-7657.jpg
elives_2015-9242.jpg
elives_2015-0126.jpg
elives_2015-8453.jpg
elives_2015-7742.jpg
elives_2015-8586.jpg
elives_2015-9695.jpg